Virtue Worldwide kreiert den weltweit ersten 12-Stunden-Live-Werbefilm für Mercedes-Benz

Dec. 12, 2016

Mercedes Now Experience als Livestream auf YouTube // Mercedes Now Experience via livestream on YouTube

Welt und Tag umspannend – so präsentiert sich am 15. Dezember die „Mercedes-Benz Now Experience“. Unter

dem Motto „Now has arrived“ zeigt der Stuttgarter Autobauer, dass Elektromobilität mit dem Stern bereits

Wirklichkeit ist. Dazu hat Virtue Worldwide für Mercedes-Benz den weltweit ersten Live-Werbefilm kreiert, der

sich über einen Zeitraum von zwölf Stunden permanent verändert. Der Film kombiniert künstlerische Performance,

Video-Installationen und Kameraaufnahmen. Der Live-Stream ist am 15. Dezember 2016 ab 9:00 Uhr MEZ rund

um den Globus unter now.mercedes-benz.com und auf dem Mercedes-Benz YouTube-Kanal zu sehen. Der Film

kombiniert Liveaufnahmen, die das Leben auf den Straßen auffangen, mit visualisierten Daten über Ereignisse,

die augenblicklich geschehen sowie einer 12-stündigen Live-Performance des mehrfach ausgezeichneten, britischen

Choreografen und Künstlers Darren Johnston mit dem Ziel, einen Tag in unserem Leben neu zu erschaffen. Der

Film hebt die Dinge hervor, die genau in diesem Moment passieren und will die Menschen inspirieren, den

Augenblick im „Jetzt“ zu erleben.

YouTube Live Stream: https://www.youtube.com/watch?v=7JIuGuZzTxA

Hyundai und Virtue starten Kampagne zum neuen Hybrid-Modell Ioniq

Nov. 22, 2016

Picture1

 

Hyundai geht neue Wege bei der Kommunikation: Erstmalig unterstützt Hyundai mit einer Influencer Kampagne

die Markteinführung des IONIQ. In vier Filmsequenzen, die in Zusammenarbeit mit Virtue Worldwide, der

Kreativagentur von VICE entstanden sind, stehen jeweils ein namhafter Influencer aus den Bereichen Sport,

Musik und Tanz sowie der Hyundai IONIQ im Mittelpunkt. Ziel ist es, Analogien zwischen dem Betätigungsfeld

der jeweiligen Influencer und den Eigenschaften des IONIQ zu schaffen.

Link: http://www.new-business.de/kommunikation/detail.php?rubric=KOMMUNIKATION&nr=698730

Virtue Worldwide produziert Produktfilm für Leica TL

Nov. 10, 2016

w5ihbertdxodbej4384a

 

Virtue Worldwide produzierte den Produktfilm der neuen Kamera Leica TL. Das neue Modell wird im Rahmen

eines Portraits mit dem aufstrebenden Modedesigner XimonLee vorgestellt. XimonLee ist Gewinner des H&M

Design Awards 2015 und studierte an der renomierten Parson Universität.

Zum Film: https://de.leica-camera.com/Fotografie/Leica-TL…

Virtue Worldwide und Pulse Films gewinnen bei den CICLOPE Awards

Nov. 10, 2016

Ciclope

Letzten Freitag fand die Verleihung der CICLOPE Awards in Berlin statt. Die internationale Jury zeichnete

die besten Werbefilmproduktionen des Jahres aus 1.000 Einreichungen aus. Virtue Worldwide und Pulse Films

freuten sich unter den Gewinnern zu sein. In der Kategorie “Branded Content Cinematograhpy” gewann der

Director of Photography Richard Stewart von Pulse Films Gold für den Volvo-Film “Human Made Stories:

Chapter 1 – Oliver”. Regie führte D.A.R.Y.L. Der Converse-Film “A Band of Five: Converse Rubber Tracks

Featuring Pumpkins and Marky Ramone” gewann Gold in der Kategorie “Editing”, für das Simon Reichel

verantwortlich zeichnet. Regie führte Oliver Wurfell. Für den Kunstfilm “Welcome to Farewell”, den Virtue

Worldwide im Auftrag des Kunden Mercedes-Benz für das erste S-Klasse Cabriolet der Neuzeit kreierte,

wurde Director of Photography Jan Prahl in der gleichen Kategorie “Branded Content Cinematograhpy”

mit Bronze ausgezeichnet. Regie führte Specter Berlin. VICE hatte im März dieses Jahres die Akquisition

von Pulse Films verkündet und die Zusammenarbeit mit seiner neuen Produktionsfirma stark ausgebaut.

Pulse gilt als weltweite führende Produktionsifrma für Branded Content.

 

Motherboard & Süddeutsche Zeitung veröffentlichen ihre Recherchekooperation über das Anonymous.Ko…

Nov. 10, 2016

AnonymousAndorra

 

Motherboard und die Süddeutsche Zeitung haben in der vergangenen Woche das Ergebnis einer mehrmonatigen

Recherchekooperation veröffentlicht. Dem Tech-Vertical von VICE und der SZ leigt ein brisanter Screenshot vor,

der Interna von Deutschlands größter Hetzseite zeigen soll. Die Seite Anonymous.Kollektiv erreichte mit einer

kruden Mischung aus verschwörungstheoretischen, rassistischen und antisemitischen Posts über zwei Millionen

Likes. Doch auch nachdem die Seite im Mai aus dem sozialen Netzwerk gelöscht wurde, beschäftigt sie noch

immer Ermittler und die Öffentlichkeit, denn trotz ihrer Größe ist bis heute nie offiziell bekannt geworden, wer

eigentlich hinter der Seite steckt. Zum Artikel: http://bit.ly/2eDnZ6N

 

 

VICE ist für den Reporterpreis 2016 nominiert

Nov. 8, 2016

de1e440b3f

 

Die VICE-Autorin Laura Meschede ist für ihr Essay “Wie wir in München die Nacht des Amoklaufs erlebten”
für den Reporterpreis 2016 nominiert. Zum Artikel: http://bit.ly/2ajskfq

VICE unter den beliebtesten Arbeitgebern für Kreative weltweit

Nov. 1, 2016

1456516814vice_logo

 

Zum dritten Mal hat “Working Not Working”, die Networking-Plattform für junge Kreative, die 50 beliebtesten

Arbeitgeber in der Kreativbranche verkündet. Mit dabei: VICE!

Mehr: http://bit.ly/2eOHPui

Virtue Worldwide: Digitale Sonderumsetzung für die Audi Q2 #Untaggable-Kampagne

Oct. 31, 2016

maxresdefault

 

Virtue Worldwide kreierte und produzierte für die Audi Q2 #Untaggable-Kampagne mit dem Imagefilm “A-Q of

#Untaggable” eine digitale Sonderumsetzung für Millennials in Deutschland. Mehr: http://bit.ly/2eMc2My

VICE Media produziert erneut für RTL II

Oct. 31, 2016

rtl-2-you-katze-mit-logo-1382527

 

VICE Media produziert erneut für RTL II. Im Rahmen der erfolgreichen Selfie-Soap “Mjunik”, welche auf der Video

-on-Demand Plattform RTL II You im Sommer 2016 ausgestrahlt wurde, wird VICE Media die zweite Staffel mit dem

Titel “Berlyn” produzieren. Air Date: November / Dezember 2016. Mehr: http://bit.ly/2e51uUL

VICE Deutschland-Chef Benjamin Ruth im new business Interview zu Expansionsplänen & TV

Oct. 31, 2016

vice-deutschlandchef-benjamin

 

new business Magazin sprach mit VICE Deutschland-Chef Benjamin Ruth über die neue Plattform Amuse,

Expansionspläne, neue Projekte und den Weg von VICE ins klassische Fernsehen.

Zum Interview: http://bit.ly/2dUWUgD

Medientage München: Laura Himmelreich im Interview

Oct. 26, 2016

940x528

 

Im Rahmen der diesjährigen Medientage München war vice.com-Chefredakteurin Laura Himmelreich auf dem

Mediengipfel zu Gast. Hier spricht sie im BR-Interview über den Journalismus der Zukunft: http://bit.ly/2dVPBUl

 

 

Virtue Worldwide kreiert Imagefilm des ersten S-Klasse Cabriolet der Neuzeit

Oct. 19, 2016

Screen Shot 2016-11-21 at 13.25.13

 

Das S-Klasse Cabriolet ist die sechste Variante der aktuellen S-Klasse Familie und gleichzeitig der erste offene Luxus-

Viersitzer von Mercedes-Benz seit 1971. Als Hommage an die Schönheit und die unverwechselbare Sinnlichkeit des

Modells kreierte Virtue Worldwide in Zusammenarbeit mit Regisseur Specter den sieben Minuten langen Kunstfilm

„Welcome to Farewell“, der die Frage „Was ist Schönheit?” aufgreift.

Die exklusive Weltpremiere fand auf Amuse, der neuen Plattform für Neuen Luxus & Premium-Lifestyle des

Modemagazins i-D, statt. Zum Film: http://bit.ly/2e17uQP

Amuse Deutschland ist da!

Oct. 18, 2016

amuse

 

Nach dem erfolgreichen Start in Großbritannien vor einem Jahr ist Amuse heute in Deutschland gestartet.

Die Plattform für Neuen Luxus & Premium Lifestyle von i-D richtet sich an Millennials, die auf Qualität und Nachhaltigkeit

Wert legen, erfolgreich im Leben stehen und ihren ausgewählten Geschmack zelebrieren. Ob exklusive Interviews mit

jungen, aufstrebenden Designern wie Reese Cooper & Jakob Hetzer oder Ikonen wie Kids-Filmemacher Larry Clark

oder Yves Saint Laurents Lebenspartner Pierre Bergé – Amuse hat den Access zu den Menschen, die moderne Stile

geprägt haben. In den Kategorien Wellbeing, Art & Design, Life & Style, Travel oder Food & Drink zeigt Amuse in

Text- und Videobeiträgen das volle Spektrum des Neuen Luxus der jungen Generation. Für das erste Mercedes-Benz

S-Klasse Cabriolet der Neuzeit produzierte Amuse den Kunstfilm “Welcome to Farewell” unter der Regie des

preisgekrönten Musikvideo- und Werberegisseurs Specter Berlin. Der Film ist exklusiv auf der Plattform zu sehen.

Die Automarke Cadillac ist Sponsor der Kategorie Travel.

Kontakt: Boris Moshkovits, Amuse Deutschland, boris.moshkovits@vice.com

i-D Exhibit x Chloe Sheppard 29.09.-30.10.2016 in Berlin

Sep. 23, 2016

FH000012_1818-1024x692

 

i-D Exhibit x Chloe Sheppard ist von eine von i-D Germany kuratierte Ausstellung, mit der weibliche Schönheit unD

Vielfalt feiern.

Dafür hat sich i-D mit der Interior Design Brand MADE.COM zusammengetan. Gemeinsam haben wir die junge,

englische Fotografin Chloe Sheppard (20) eingeladen, in nur einem Foto der Frage nachzugehen, was es heutzutage

bedeutet, eine starke Frau zu sein.

Mitmachen konnten alle Frauen, die uns über Instagram mit dem Hashtag #whatmadeyou gezeigt haben, was sie zu

der Frau gemacht hat, die sie heute sind. Die Gewinnerinnen des Aufrufs wurden mit einer besonderen

Großformatkamera fotografiert. Das Resultat feiert weibliche Stärke und Empowerment und zeigt, wie schön und

verschieden wir alle sind.

Ausstellungsdauer: 29.09.-30.10.2016, täglich von 10:00 bis 19:00
Friedrichstraße 224, 10969 Berlin, Deutschland
Zum Facebook-Event: http://bit.ly/2d59OqY

VICE-Gründer und CEO Shane Smith: “Wir wollen das nächste MTV werden”

Sep. 22, 2016

Shane Smith, co-founder, Vice Media

 

Im exklusiven Interview mit HORIZONT sprach VICE-Gründer und CEO Shane Smith über seine vielzitierte

Blutbad-Hypothese, die Herausforderungen des Agenturgeschäfts und seine Vision von Vice Media als globaler

Medienmarke. Zum Artikel: http://bit.ly/2cokIUE

VICE.com-Chefredakteurin Laura Himmelreich auf der DJV-Tagung “Besser Online” am 24.9. in Berlin

Sep. 20, 2016

940x528

 

Wo steht digitaler Journalismus heute?

Wie behauptet er sich zwischen Hasskommentaren und Schmähkritik? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt

der DJV-Tagung Besser Online 2016 am 24. September in Berlin. Wie jedes Jahr im Herbst lädt der Deutsche

Journalisten-Verband wieder zu seiner renommierten Konferenz ein – diesmal mit dem Ziel, die „Vermessung

des Journalismus“ neu vorzunehmen. In 16 Panels werden die Teilnehmer aus ganz Deutschland in der Berliner

Kalkscheune Maß anlegen, um so zum einen die Bedeutung des Journalismus im digitalen Zeitalter

hervorzuheben und zum anderen Abgrenzungen und Schnittmengen neu zu definieren.

Zur Anmeldung: http://www.besser-online.info/page/anmeldung/

Lovie-Award-Nominierung für VICE Deutschland

Sep. 19, 2016

Lovie_Awards

 

Die VICE.com-Reportage “Ausgekohlt – Der Kampf um die Kohle” über die Wahrheit der Energiepolitik in

Deutschland ist für den Lovie Award in der Kategorie “Public Service & Activism” nominiert.

Stimmt hier für uns ab: https: http://bit.ly/2cVC0em
Zur Reportage: http://bit.ly/2cM0W66

 

 

TV: VICELAND expandiert in 44 Länder – UK launcht am 19. September als erster Markt in Europa

Sep. 16, 2016

viceland-600

 

Im Februar diesen Jahres launchte VICELAND in den USA und Kanada und soll 2016 / 2017 in weiteren

44 Ländern starten. Das 24-Stunden-TV-Programm richtet sich an die Zielgruppe der Millennials und

startet am 19. September in Großbritannien als erster Markt in Europa in Partnerschaft mit Sky Channel

153. Frankreich wird Ende des Jahres in Partnerschaft mit Canal+ nachrücken. Der Sender soll 2017

nach Deutschland kommen. VICELAND ist für zwei Emmy Awards nominiert.

https://www.viceland.com/en_uk/

Die Cover des Monats

Sep. 9, 2016

Cover-des-Monats-92016-167262-detailp

 

Das Kunstmagazin “Blau” präsentiert sich ganz in weiß, “Vice” widmet seine Fotoausgabe in diesem Jahr ausschließlich weiblichen Fotografen, der “Stern” huldigt der Lieblingsinsel der Deutschen und “Paper” inszeniert ein weiteres Mitglied des Kardashian Clans. Unsere Cover des Monats.

Neues Bewegtbild-Werbeformat: ShoutStream ab jetzt auf allen digitalen Plattformen von VICE

Sep. 8, 2016

Screen Shot 2016-09-08 at 17.14.30

Mit ShoutStream-Video bindet VICE erstmalig ein aufmerksamkeitsstarkes In-Article/Oustream-Werbeformat in seine eigenen Verticals ein. Durch die signifikante Steigerung des Videoinventars wird die Möglichkeit einer Integration von Bewegtbild auf VICE für Kunden und Agenturen deutlich erhöht. 

Shoutscream Video Ads werden nativ innerhalb von VICE’ hochwertigen Content platziert. Shoutstream-Videos innerhalb von Artikeln starten erst, sobald sie im sichtbaren Bereich des Users erscheinen und somit nur dann abgespielt, wenn die volle Aufmerksamkeit des Users garantiert ist. Somit gewähleistet VICE eine höhere Awareness für seine Kunden und eine bessere User Experience für seine Leser.

Shoutstream wird sowohl auf Desktop als auch auf allen Mobile Devices ausgespielt und ist ab sofort über unser VICE Digital Network buchbar. 

Kontakt Buchungsanfragen: sven.stoffmehl@vice.com

DREI LEADAWARD-NOMINIERUNGEN FÜR DAS PRINTMAGAZIN VICE

Sep. 5, 2016

lead_academy_nominiert_zeit_grabarz_partner_und_taz7_evo_580x326

Hier kann man für VICE abstimmen: http://bit.ly/1FRUCqA

 

ARD Die Story im Ersten: Vertrauen verspielt

Jul. 11, 2016

Bildschirmfoto 2016-08-29 um 16.43.55

 

VICE ab Min 00:36:30 im ARD Feature “Die Story im Ersten: Vertrauen verspielt?”

3SAT Kulturzeit-Diskussion um “Nein heißt Nein!”

Jul. 8, 2016

Bildschirmfoto 2016-08-29 um 16.32.35

 

Philosophin Svenja Flaßpöhler + Broadly Chefredakteurin Lisa Ludwig im Gespräch.

Neue Farben für die Medienmarke VICE: Kunst und Design

Jul. 6, 2016

Printpartner von Künstlern wie Damien Hurst: der Vice-Neuerwerb "Garage Magazine".

 

VICE rekrutiert das Garage Magazine

ARD EUROPAMAGAZIN: Nordkoreanische Zwangsarbeiter mitten in Europa

Jun. 16, 2016

minihero_europamagazin-fallback-image-100-_v-facebook1200_af96a9

 

VICE-Reporter Sebastian Weis im Interview mit dem ARD Europamagazin.

Laura Himmelreich im Interview mit Deutschlandfunk.

Jun. 16, 2016

http://www.deutschlandfunk.de/neue-vice-online-chefin-laura-himmelreich-ueber-sex-zu.807.de.html?dram:article_id=355845

 

Laura Himmelreich im Interview mit Deutschlandfunk.

Laura Himmelreich will VICE politischer machen

Jun. 16, 2016

Laura Himmelreich // VICE

 

Laura Himmelreich im Interview mit dpa / Horizont.

Bastian Kascha ist Head Of Sales von VICE

May. 25, 2016

BastianKascha_quer1

 

Bastian Kascha ist seit April 2016 Head of Sales von VICE in Deutschland.

PEOPLE’S VOICE WEBBY AWARD 2016 FÜR VICE DEUTSCHLAND

May. 25, 2016

 

 

VICE Germany - Webby Awards Winner

 

VICE Deutschland gewinnt Webby Award für Flüchtlingsreportage.

 

Underground-Journalismus im Hochglanz-Look

Apr. 13, 2016

Vice-Cover-156071-detailp

 

“Insgesamt ist “Vice” mit dem Relaunch optisch ein großer Wurf gelungen. Am inhaltlichen (Erfolgs-)

Konzept hat sich indes wenig geändert. “Vice” ist erwachsen und damit noch professioneller geworden.”

David Hein, HORIZONT

 

 

Deutsches Vice.com holt stern-Reporterin Laura Himmelreich als Chefredakteurin

Apr. 4, 2016

Laura-Himmelreich-Vice-1

 

Der deutsche Ableger des US-Kultmediums Vice rüstet personell auf. Die in Berlin ansässige deutsche

Online-Redaktion soll von acht auf zwölf Redakteure erweitert werden. Überdies verpflichtet das Portal eine

neue Chefredakteurin, die für Mediendeutschland keine Unbekannte ist: Am 1. Juni wechselt stern-Reporterin

Laura Himmelreich die Fronten und wird Editor-in-Chief des deutschprachigen Vice.com.

VICE Kauft für sein globales TV-Netzwerk das Studio PULSE FILMS aus London

Mar. 29, 2016

minihero_509441618_1280x720

 

Vice. Kauft für sein globales TV-Netzwerk das Studio Pulse Films aus London, bekannt für Spielfilme, Dokus,

Musik und Werbung. Pulse ist auch in Deutschland und im Gaming-Segment präsent.
Gerade eben hat die junge Medienmarke Vice in den USA den TV-Kanal Viceland gegründet.

In Großbritannien und Deutschland sollen noch in diesem Jahr Ableger folgen.

Pulse-Inhalte sollen zum Einsatz kommen.

“Die Konkurrenz in diesem Segment ist erschreckend dünn”

Mar. 14, 2016

Lisa-Ludwig_Benjamin-Ruth_Broadly-153977-detailp

 

Am Donnerstag geht der neue Frauenkanal von Vice online. Broadly richtet sich an junge, selbstbewusste

Frauen der Generation Y und will sich mit der Vice-typischen Themenmischung und Tonalität klar von anderen

Frauenportalen und -Magazinen abheben. Im Interview mit HORIZONT geben sich auch Chefredakteurin

Lisa Ludwig und Vice-Herausgeber Benjamin Ruth selbstbewusst: Direkte Konkurrenten von Broadly gebe

es in Deutschland nicht: “Wir waren doch sehr überrascht, wie dünn die Konkurrenz in diesem Segment ist.

Im Krieg der anderen – Ein Saarländer auf der Suche nach deutschen Kämpfern in Syrien

Feb. 27, 2016

presse1

 

Deutsche, die in Syrien für den IS kämpfen, sind auch hierzulande bekannt. Dass auch auf Seiten der Kurden

Menschen aus der Bundesrepublik stehen, hingegen kaum. Der Saarländer und „Vice“-Journalist Sebastian Weis

wollte wissen, warum sie ihr Leben im Krieg riskieren.

 

 

Vice versa

Feb. 25, 2016

expansionsplaene

Der hippen US-Firma gelingt, womit klassische Medienhäuser ringen: junge Menschen zu erreichen.

Der neueste Coup von Vice-Gründer Shane Smith ist ausgerechnet ein altmodischer Fernsehsender.

Es ist gut für Shane Smith, dass er jetzt seinen eigenen Fernsehkanal bekommt. Wenn er spricht, sagt er so

oft “Fuck”, dass seine Reden auf anderen amerikanischen Sendern wie eine Aneinanderreihung von “Beeps”

klingen würden, ein Großteil wegzensiert für das amerikanische Anstandsgefühl. Smith ist egal, wie er klingt,

genau wie die Regeln der alten Medienwelt. Gerade hat der Gründer, Chef und Miteigentümer von Vice dem

Magazin Hollywood Reporter ein Interview gegeben. Das Wort “Fuck” kommt 52-mal vor – beziehungsweise

abgekürzt zu “f—”, wie sich das in den USA gehört.

NDR: Born in the USA – Der Journalismus der Zukunft

Feb. 17, 2016

maxresdefault

Neuer Player erobert den Markt: “Vice”

ie zuweilen offiziös daherkommenden klassischen Nachrichten werden auch von Formaten wie “Vice News” herausgefordert

und infrage gestellt: Das 1994 im kanadischen Montréal gestartete Lifestyle-Magazin hat sich in den letzten Jahren zu einem

global agierenden Medienunternehmen entwickelt. Neben vielen jugendspezifischen Themen und Portalen, die teilweise auch

auf eher boulevardesken Prinzipien wie reißerischen Überschriften, gewalttätigen Bildern und Sex sells beruhen, liegt dies vor

allem an der Authentizität und Glaubwürdigkeit der Reporter.

 

Vice Media bringt Broadly nach Deutschland

Feb. 11, 2016

Broadly-151858-detailpVice Media baut sein Angebot in Deutschland weiter aus. Mitte März launcht das expandierende Medienunternehmen seinen Frauenkanal Broadly auch hierzulande. Das Themenspektrum orientiert an dem erfolgreichen Rezept des Lifestyle-Magazins “Vice” und dessen digitalen Ablegern.

 

 

Wie VICE das TV erobern will – auch in Europa

Jan. 20, 2016

minihero_Eddy_Moretti_NDR_

 

Vice startete 1994 als kleines Lifestyle Magazin in Montreal, inzwischen ist daraus ein globales Medienunternehmen geworden, das mit seinen unkonventionellen Geschichten vor allem in der digitalen Welt extrem viele junge Menschen erreicht. Der Disney-Konzern ist seit 2015 mit 10 Prozent direkt an Vice Media beteiligt und investierte dafür 400 Millionen Dollar, der Konzernwert liegt dementsprechend bei rund 4 Milliarden Dollar. Einer der Verantwortlichen für diesen Erfolg ist Eddy Moretti, Chief Creative Officer von Vice Media. ZAPP-Reporterin Sophie von Hoyningen-Huene hat auf der DLD (Digital-Life-Design) Conference in München mit ihm über die Pläne des Konzerns gesprochen – und die sind sehr ambitioniert.